Fotokunst 5

Was ist das Schwerste von allem? Was dir das Leichteste dünket, mit den Augen zu sehn, was vor den Augen dir liegt.

Johann Christoph Friedrich von Schiller (1759 – 1805)